Pflegegold als Pflegevermittler
Ablauf der Organisation

Pflegegold bietet als Agentur für häusliche Pflege Hilfe bei der Suche nach einer Betreuungskraft an. Da sich die Suche nach einer geeigneten Pflegekraft für einen pflegebedürftigen Angehörigen sehr schwierig gestalten kann, hat Pflegegold es sich zur Aufgabe gemacht, das Verfahren für Betroffene zu vereinfachen. Wir bringen die Suche, die Auswahl und die Anreise der richtigen Pflegekraft unter einen Hut. In der Vermittlerrolle übernehmen wir dabei alle Aufgaben, die es bedarf, um eine kompetente Pflegekraft aus dem Ausland zu finden. In Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus Osteuropa vermitteln wir polnische, tschechische, slowakische und rumänische Betreuungs- und Pflegekräfte an Pflegebedürftige in Deutschland.

Die Organisation wird dabei vollständig von Pflegegold übernommen, um Angehörigen das Vorgehen zu erleichtern und eine Last in einer ohnehin schwierigen Situation zu nehmen. Vor allem bei einer plötzlich auftretenden Pflegebedürftigkeit durch einen Schicksalsschlag, kann es für Angehörige besonders aus emotionaler Sicht schwer sein, sich umgehend um die Gewährleistung einer umfassenden Pflege zu kümmern. Pflegegold möchte den Betroffenen hier unterstützend unter die Arme greifen und Angehörigen einen Teil der Sorgen nehmen. Die schnelle und zuverlässige Vermittlung von liebevollen Pflegern und Pflegerinnen stellt eine dem Pflegegrad entsprechende Pflege und Betreuung sicher. Dabei achten wir darauf, auf die individuellen Bedürfnisse und Vorstellungen unserer Kunden einzugehen und die persönlich am besten geeignete Pflegekraft zu finden.

Mehr zum Thema Pflegevermittlung
Welche Aufgaben hat Pflegegold als Vermittler inne?

Pflegegold ist eine Vermittlungsagentur für Pflegekräfte aus dem Ausland. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, Menschen mit pflegebedürftigen Angehörigen bei der Suche nach der passenden Pflegekraft behilflich zu sein. Unser Service umfasst dabei nicht nur die Suche nach potentiellen Betreuungs- und Pflegekräften für Ihre individuelle Situation, sondern zudem die Organisation der Anreise der ausgewählten Pflegekraft. Dabei profitieren wir von einer engen Zusammenarbeit mit Dienstleistungsunternehmen in Polen, der Slowakei, Tschechien und Rumänien. Unsere Partnerunternehmen, die Betreuungs- und Pflegekräfte legal nach Deutschland entsenden, stehen uns bei der Auswahl des richtigen Pflegepersonals zur Seite. Gemeinsam mit unseren osteuropäischen Partnern ist es möglich, für jede Situation die richtige Pflegekraft zu finden.

Wie diese Situation individuell aussieht, ermitteln wir im Voraus anhand von Fragebögen und persönlichen Gesprächen. Angehörige von pflegebedürftigen Personen können sich an Pflegegold wenden und im Rahmen von Beratungsgesprächen herausfinden, welche Form der Pflege individuell am besten geeignet ist. Je nach Pflegegrad und/oder Krankheitsstadium können sowohl eine 24-Stunden-Pflege, als auch eine Teilzeitbetreuung infrage kommen. Da diesbezüglich häufig Unsicherheiten und Unstimmigkeiten im Kreise der Angehörigen auftreten, legt Pflegegold Wert auf eine ausführliche Beratung. Eine offene und transparente Kommunikation bildet die Basis unserer Beratungsleistung. Das gleiche Prinzip vertreten wir bei finanziellen Aspekten. Die Erstellung unserer Angebote ist transparent und nachvollziehbar. Auch Fragen zum rechtlichen Hintergrund unserer Arbeit und die unserer Partnerunternehmen beantworten wir Ihnen gern. Die rechtlichen Rahmenbedingungen unserer Tätigkeit sind sowohl für unsere Kunden, als auch für unsere Kooperationspartner klar definiert. Pflegegold übernimmt als Vermittler die Vertragsverhandlungen zwischen dem Kunden und dem ausgesuchten Dienstleister, der die Pflegekraft stellt. Über die gesamte Dauer der Laufzeit des begründeten Vertragsverhältnisses stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Sie bei Fragen und Schwierigkeiten jedweder Art.

Unsere Arbeit als Vermittler von Pflege- und Betreuungskräften aus dem osteuropäischen Ausland ist dabei zu 100 % legal. Die Anstellung einer Betreuungskraft bei Pflegegold garantiert ein legales Beschäftigungsverhältnis, das dem deutschen und dem europäischen Arbeitsrecht entspricht.

Wie läuft eine Pflegevermittlung mit Pflegegold ab?

Die Vermittlung einer geeigneten Pflege- oder Betreuungskraft aus dem Ausland wird vollständig von Pflegegold organisiert. In enger Absprache mit den Kunden – den Angehörigen pflegebedürftiger Menschen – macht Pflegegold sich auf die Suche nach dem passenden Pflegepersonal. Dabei folgen wir einem einfachen Schema, das ein optimales Resultat für die bestmögliche Pflegeleistung liefert. Wir gehen individuell auf jede Situation ein und können unser Angebot auf die Bedürfnisse der Pflegebedürftigen und deren Angehörigen zuschneiden. Der Weg zur geeigneten Pflegekraft verläuft Schritt für Schritt.

Schritt 1: Kontaktaufnahme & Angebot
Haben Sie Interesse an unserem Service, können Sie über verschiedene Wege Kontakt zu uns aufnehmen. Nach Ihrer Kontaktaufnahme per Telefon, Mail oder Onlineformular und auf Wunsch einer einführenden telefonischen Beratung, übersenden wir Ihnen zunächst unverbindlich und kostenfrei unser Angebot und Informationsmaterial. Auf diese Weise können Sie sich detailliert über unsere Dienstleistung informieren.
Schritt 2: Bestandsaufnahme - Erfassung Ihrer individuellen Wünsche
Entspricht unser Angebot Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen, erfassen wir mit Ihnen den Betreuungs- und Pflegebedarf Ihres Angehörigen – gerne in Form eines persönlichen Beratungsgespräches mit unseren kompetenten Beraterinnen und Beratern. In ruhiger Atmosphäre können wir all Ihre Fragen rund um die Betreuung und die Pflege Ihres Angehörigen klären und zusammen für Sie die beste Lösung für die Zukunft finden. Wenn Ihnen unser Angebot zusagt, erfassen wir nach der Ermittlung des Pflegebedarfs gemeinsam einen detaillierten, umfassenden Betreuungsbogen. Zudem schließen Sie mit uns einen für Sie kostenfreien Vermittlungsvertrag. Ist ein persönliches Gespräch nicht möglich, können Sie uns die Unterlagen alternativ auch per Mail, Post oder Fax zukommen lassen.
Schritt 3: Sorgfältige Auswahl der geeigneten Pflege-/Betreuungskraft
Nun ist es an uns, eine Pflegekraft zu finden, die Ihre Wünsche erfüllt. Hierzu treten wir in enge Kooperation mit unseren Partnern in Osteuropa. Die Unternehmen aus Polen, Tschechien, Rumänien und der Slowakei erhalten von uns Informationen bezüglich Ihres Vermittlungswunsches, welche wir gemeinsam besprechen und bearbeiten. Anschließend erfolgt ein detaillierter Abgleich der Profile im Pool unserer Kooperationspartner. Dieser liefert das gewünschte Ergebnis: eine optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Betreuungskraft. Die gefundene Betreuungskraft schlagen wir Ihnen daraufhin vor.
Schritt 4: Entscheidung & Anreise
Liegt Ihnen ein Personalvorschlag vor, wird dieser 24 Stunden für Sie exklusiv reserviert. Gemeinsam mit der Familie und anderen Angehörigen können Sie nun prüfen, ob die vorgeschlagene Betreuungskraft Ihren Vorstellungen entspricht. Findet der Vorschlag Ihre Zustimmung, senden wir Ihnen den vorbereiteten Dienstleistungsvertrag mit dem osteuropäischen Dienstleistungsunternehmen zur Unterschrift zu. Nach erfolgter Unterschrift organisieren wir in Zusammenarbeit mit dem Dienstleister die Anreise der Pflegekraft zu Ihrem Wunschtermin. Sollten Sie mit dem Personalvorschlag hingegen nicht einverstanden sein, begeben sich unsere Dienstleister selbstverständlich gerne erneut auf die Suche. So möchten wir sicherstellen, dass jeder Kunde die individuell am besten geeignete Pflege- bzw. Betreuungskraft findet.
 
Was passiert nach einer erfolgreichen Pflegevermittlung?

Die Vermittlung einer Pflegekraft ist mit der Anreise ebenjener beendet, unser Service jedoch nicht. Damit Sie auch in Zukunft positive Erfahrungen mit der Pflegekraft aus dem Ausland machen können, sind wir weiterhin für Sie da. Für den Zeitraum der Beschäftigung des Betreuungspersonals in Ihrem Haushalt bzw. dem eines Angehörigen ist Pflegegold weiterhin Ihr Ansprechpartner. Bei Fragen oder Problemen bezüglich der Arbeit der von uns vermittelten Pflegekraft kann Pflegegold Ihnen helfen und die Rolle des Vermittlers beibehalten. Wir übernehmen jedwede Kommunikation mit dem Dienstleister, der die Pflegekraft entsandt hat, und lösen eventuell auftretende Probleme und Schwierigkeiten pflichtbewusst und zuverlässig.

Das Wohl des Pflegebedürftigen steht dabei stets im Vordergrund. Mag es zwischen Betreuer und Betreutem einmal nicht passen, können wir entsprechende Maßnahmen in die Wege leiten, um die Situation für beide Seiten zu verbessern. Da die Qualität der Pflegeleistung nicht nur von fachlicher Kompetenz, sondern vor allem auch von einem harmonischen Umgang miteinander abhängt, kann es passieren, dass es zu Differenzen oder Unstimmigkeiten kommt. Pflegegold kann auch hier als Vermittler agieren und mögliche Probleme aus der Welt schaffen. So stellt auch die Vermittlung einer neuen Pflegekraft eine Möglichkeit dar.

Sollten also einmal Probleme oder Fragen auftreten, scheuen Sie sich nicht, die Mitarbeiter von Pflegegold anzusprechen. Gemeinsam finden wir einen Weg, die Pflege so angenehm wie möglich zu gestalten.